Startseite
soziale Netzwerke

Soziales Netzwerke

“Das Engagement der Kirche in den sozialen Netzwerken ist eine Möglichkeit für alle, die es wollen, ihr zuzuhören.”, - der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion.

“Die Mission der Kirche kann und muss im Internet weit verbreitet. Blogs, soziale Netzwerke- alles gibt uns die neuen Möglichkeiten für christliche Verkündigung. Abwesend zu sein bedeutet unsere Hilflosigkeit und unsere Unwilligkeit der Rettung von unseren Brüdern zuzugeben. Jetzt, wenn in der sozialen Netzwerken so ein großes zwar nicht sehr gesundes Interesse auf das kirchliche Leben gezeigt wird, ist es unsere Pflicht es zum Guten umzukehren, alle Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass die Jugendlichen von Christ wissen, damit sie die Wahrheit über das Leben von den Leuten in der Kirche wissen.”

Seine Heiligkeit der Patriarch von Moskau und ganz Russland Kyrill

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion trifft sich mit den Vertretern der Gemeinschaft Sant’Egidio

20.10.2021

Der Heilige Synod beschliesst das Bischofskonzil der Russischen Orthodoxen Kirche auf Mai 2022 zu verschieben

15.10.2021

Das Treffen des Patriarchen von Jerusalem Theophilos mit dem Leiter der Russischen Kirchenmission in Jerusalem findet statt

12.10.2021

Patriarch-Katholikos Karekin II. ist auf Einladung Seiner Heiligkeit Patriarchen Kyrill nach Moskau gefahren

11.10.2021

Metropolit Hilarion: den Leuten Christus zu offenbaren ist unsere wichtigste Missionsaufgabe

08.10.2021

Metropolit Hilarion trifft sich mit Kardinal Luis Antonio Tagle

07.10.2021

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen trifft sich mit dem Römischen Papst Franziskus

06.10.2021

Der Metropolit von Wolokolamsk Hilarion: die Kirche suchen nach der Einigkeit zum Thema des Klimawandels

04.10.2021

Metropolit Hilarion: Wir hoffen darauf, dass sich beim nächsten Kanzler die Beziehungen zwischen Russland und Deutschland nachhaltig entwickeln werden

04.10.2021

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen beteiligt sich am Gipfeltreffen der religiösen Führer in Rom, das dem Thema vom Klimawandel gewidmet ist

04.10.2021

Der Seligste Patriarch von Antiochien und ganz Osten Johannes X. trifft sich mit dem Vertreter des Patriarchen von Moskau und ganz Russland

30.09.2021

Der Metropolit von Limassol Athanasius: meine Nichtanerkennung der OKU ist die Frage des Gewissens und der Kanons der Kirche

28.09.2021

Seine Heiligkeit Patriarch Kyrill: Patriarch Bartholomäus ist in die Spaltung ausgebrochen

27.09.2021

Der Heilige Synod findet es wichtig über die Verfolgungen der Orthodoxen in der Ukraine auf der internationalen Bühne zu sagen

24.09.2021

Der erste Arbeitstag des Heiligen Synods der Russischen Orthodoxen Kirche kommt zu Ende

23.09.2021

Feedback

gekennzeichnete Felder * sind Pflichtfelder

Absenden
Рус Укр Eng Deu Ελλ Fra Ita Бълг ქარ Срп Rom عرب