Startseite Nachrichten
Die Begrüßung des Heiligsten Patriarchen Kyrill de…

Die Begrüßung des Heiligsten Patriarchen Kyrill den Teilnehmern des internationalen interreligiösen Forums G20 "Religion als die Quelle der Lösung von globalen Problemen”

Kommunikationsdienst der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen, 02.11.2022. Der Heiligste Patriarch von Moskau und ganz Russland Kyrill hat die Begrüßung den Teilnehmern des internationalen interreligiösen Forums G20 "Religion als die Quelle der Lösung von globalen Problemen” gesendet.

 Den Teilnehmern des internationalen interreligiösen Forums G20 "Religion als die Quelle der Lösung von globalen Problemen”

Sehr geehrte Brüder und Schwestern!

Ich begrüße herzlich euch alle, die sich in diesen Tagen in Indonesien für die Teilnahme an der Arbeit des interreligiösen Forums G20 versammelt haben, das der Suche nach den Wegen der Lösung der Probleme gewidmet wird, die vor den Völkern verschiedener Länder stehen.

Heute leider konfrontiert die menschliche Gesellschaft mit der großen Anzahl der ernsten Herausforderungen: wir sollen die Entwicklung der globalen Konfrontation der Weltmächte beobachten, wir werden von den wirtschaftlichen und Lebensmittelkrisen beeinflusst, wir hören gefährliche Aufrufe zum gemeinsamen Hass gegen die ganzen Völker, Religionen und Kulturen.

Die Probleme der Überwindung der Folgen der Coronavirus-Pandemie sowie der damit verbundenen Beschränkungen sind auch noch aktuell. Die tiefe Wunde der menschlichen Gesellschaft ist nach wie vor die soziale Gerechtigkeit, die in den letzten Jahrzehnten immer größer geworden ist. Man muss auch über die Notwendigkeit des Schutzes von Gottes Werk nicht vergessen, das wir nach Gottes Absicht berufen sind, zu erhalten und zu bewahren.

Ich denke, dass es kaum möglich ist, die entstandene Situation nur durch politische Mittel besser zu gestalten.

Ich bin davon überzeugt, dass die Gläubigen einen erheblichen Beitrag zur Lösung dieser Fragen leisten können. Die religiöse Kultur, die auf der festen Grundlage der traditionellen geistig-moralischen Werte und dem Verständnis von der besonderen Verantwortlichkeit des Menschen vor Gott und Mitmenschen gegründet wird, hat ein riesiges friedensstiftendes und schöpferisches Potenzial.


Ich hoffe, dass mit den Bemühungen der geistlichen Führer, Experten, Diplomaten und Journalisten, die sich in diesen Tagen auf der Insel Bali versammelt haben, die Antworten auf die aktuellen Fragen gefunden und die Auswege aus der heutigen internationalen Krise vorgeschlagen werden.


Ich wünsche euch eine erfolgreiche und produktive Arbeit.

+KYRILL,
DER PATRIARCH VON MOSKAU UND GANZ RUSSLAND

Teilen:
Der Vorsteher der Russischen Kirche leitete die Plenarsitzung der XXXII. Internationalen Weihnachtslesungen

24.01.2024

Seine Heiligkeit Patriarch Kyrill: der Patriarch von Konstantinopel ist kein freier Mann

07.01.2024

Weihnachtsbotschaft des Patriarchen von Moskau und der ganzen Rus' KIRILL

06.01.2024

Die Heilige Synode nahm mit Zufriedenheit das hohe Niveau der interreligiösen Beziehungen in Russland zur Kenntnis

27.12.2023

Der Präsident Russlands W.W. Putin und Patriarch Kyrill sprachen auf der Sitzung des XXV. Weltrussischen Volksrats

28.11.2023

Die Erklärung des Heiligen Patriarchen Kyrill im Zusammenhang mit den Ereignissen auf dem Territorium des Flughafens Machatschkalas

30.10.2023

Seine Heiligkeit Patriarch Kyrill legte Berufung im Zusammenhang mit der Prüfung des Gesetzentwurfs Nr. 8371 durch die Werchowna Rada der Ukraine ein

19.10.2023

Die Erklärung des Heiligsten Patriarchen Kyrill in Zusammenhang mit der Wiederaufnahme des Kriegsgeschehens in Bergkarabach

19.09.2023

Die Rede des Heiligsten Patriarchen Kyrill auf dem II. Gipfeltreffen Russland-Afrika

27.07.2023

Der Heiligste Patriarch Kyrill: die Handlungen des Patriarchats von Konstantinopel haben den Weg für kirchliche Missverhältnisse geebnet

19.07.2023

Der Heiligste Patriarch Kyrill: wir freuen uns auf beliebige Missionen, die auf die Überwindung des tragischen Konflikts in der Ukraine und die Auferhaltung des berechtigten Friedens gerichtet werden

29.06.2023

Die Anrede des heiligsten Patriarchen Kyrill anlässlich des Tages Afrikas

25.05.2023

Die Rede des Heiligsten Patriarchen Kyrill auf dem Treffen mit den Persönlichkeiten des Staates und der Öffentlichkeit der muslimischen Länder

20.05.2023

Es gibt das Treffen des Heiligsten Patriarchen Kyrill mit den Mitgliedern der Arbeitsgruppe für Koordinierung der gegenseitigen Beziehungen zwischen der Russischen Orthodoxen Kirche und der Malarkana Kirche

26.04.2023

Osterbotschaft des Patriarchen von Moskau und der ganzen Rus' KIRILL

15.04.2023

Der Vorsteher der Russischen Kirche leitete die Plenarsitzung der XXXII. Internationalen Weihnachtslesungen

24.01.2024

Die Rede des Metropoliten von Wolokolamsk Antonius beim 19. internationalen Muslimforum “Die Rolle religiöser Führer beim Schutz spiritueller und moralischer Werte und der Stärkung von Frieden und Sicherheit”

12.12.2023

Es fand eine Sitzung der Kommission für internationale Zusammenarbeit des Rates für die Interaktion mit religiösen Vereinigungen unter dem Präsidenten Russlands statt

06.12.2023

Der Präsident Russlands W.W. Putin und Patriarch Kyrill sprachen auf der Sitzung des XXV. Weltrussischen Volksrats

28.11.2023

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen tritt auf der XV. Generalversammlung der Christlichen Konferenz von Asien auf

30.09.2023

Der Heiligste Patriarch Kyrill: wir freuen uns auf beliebige Missionen, die auf die Überwindung des tragischen Konflikts in der Ukraine und die Auferhaltung des berechtigten Friedens gerichtet werden

29.06.2023

In Genf kommt die Session des Zentralkomitees des Ökumenischen Rates der Kirchen zum Schluss

27.06.2023

Das Treffen des Vorsitzenden der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen mit dem Ordinarius des Erzbistums Mutter Gottes in Moskau findet statt

30.05.2023

Der Metropolit von Wolokolamsk Antonius beteiligt sich an der Sitzung des Rates von IPPO

22.04.2023

Der Heilige Synod fordert die internationale Gemeinschaft auf, ihre Stimme zur Verteidigung der Ukrainischen Orthodoxen Kirche gegen die Verfolgungen zu erheben

16.03.2023

Im Außenministerium Russlands findet das jährliche Weihnachtsmittagesse mit den kirchlichen Vertretern statt

30.01.2023

Der Metropolit von Wolokolamsk Antonius trifft sich mit dem Vorsitzenden der Russischen Assoziation des Schutzes der religiösen Freiheiten

30.01.2023

Die Rede des Vorsitzenden der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen des Metropoliten von Wolokolamsk auf der Sitzung der Sicherheitsrates der Vereinten Nationen

18.01.2023

Der Vorsitzende der Abteilung für kirchliche Außenbeziehungen beteiligt sich an der Generalversammlung des Ausschusses der Russischen Föderation zu Angelegenheiten von UNESCO

21.12.2022

Die Sitzung des des Ausschusses zu Angelegenheiten der altgläubigen Gemeinden und zur Zusammenarbeit mit der Altorthodoxie findet statt

16.12.2022

Feedback

gekennzeichnete Felder * sind Pflichtfelder

Absenden
Рус Укр Eng Deu Ελλ Fra Ita Бълг ქარ Срп Rom عرب